Weiterbildungsverbund Bergstrasse
Kreiskrankenhaus Bergstraße, Vitos Heppenheim und GALA Lampertheim
Medizinstudium abgeschlossen – und nun?
Facharzt für Allgemeinmedizin!
Weiterbildung in Klinik und Praxis
Kooperation und Koordination
Kliniken und niedergelassene Ärzte
Heppenheim an der Bergstrasse
Hausarzt werden im Kreis Bergstraße
previous arrow
next arrow
Slider

Medizinstudium abgeschlossen – und nun? Facharzt für Allgemeinmedizin!

Wir unterstützten Sie dabei!

Die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin unterscheidet sich von allen anderen Facharztweiterbildungen in Deutschland. Um die Weiterbildung erfolgreich abzuschließen müssen Sie sowohl Erfahrung in der stationären Patientenversogung (Innere Medizin), als auch in der ambulanten niedergelassenen Patientenversorgung (Allgemeinmedizin) vorweisen. Dies bringt mindestens zwei Weiterbildungsorte mit sich: Klinik und Praxis.

Je nach Wunsch und Interessenslage kommen noch weitere Einsatzgebiete in anderen stationären oder ambulanten Fachbereichen hinzu. Dies bedeutete bisher, in Eigenregie die Weiterbildung zu organisieren, verbunden mit Unsicherheiten hinsichtlich Wohnort, Bezahlung und Qualität der Weiterbildung.

Im Kreis Bergstraße haben sich daher niedergelassene Ärzte und Kliniken zusammengeschlossen und Weiterbildungsverbund Bergstraße gegründet. Dessen Ziel ist es, im Kreis Bergstraße die  Weiterbildungsmöglichkeiten zum Facharzt für Allgemeinmedizin durch enge Kooperation und zentrale Koordination zu fördern.

Vorteile auf einen Blick:

  • Planungssicherheit über die gesamte Weiterbildung (ambulant und stationär)
  • Strukturierte Weiterbildung aus einer Hand
  • Lokale Vernetzung
  • Fester Ansprechpartner im Weiterbildungsverbund
  • Attraktive Vergütung über alle Weiterbildungsphasen
  • Unterstützung durch universitäre Kompetenzzentren
  • Seminarprogramm an den Kompetenzzentren
  • Zukunftsperspektiven in allgemeinmedizinische Praxen